Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)

Produkte, Preise:

Alle Angebote von Bluety sind kostenlos und unverbindlich. Preis-, Sortiments- und Informationsänderungen sind vorbehalten. Fotografien und Abbildungen der Verpackung können in Farbe oder Design vom Originalprodukt abweichen. Die Beschreibung der Produkte (Technik und chemische Inhaltsstoffe) ist je nach Anbieter unterschiedlich. In dem Moment, in dem der Kunde die Bestellung aufgibt, wird das Los nicht kontrahiert. Aktuelle Preise finden Sie auf Bluety. Alle Preise sind in Schweizer Franken CHF angegeben, inklusive Mehrwertsteuer, gemäß dem geltenden Tarif. Im Falle eines Preisfehlers behält sich Bluety das Recht vor, den angebotenen Preis zu ändern. In diesem Fall wird der Kunde so schnell wie möglich informiert und das Recht, den Kauf des Produkts zu stornieren.

Rückgabemethoden:

Im Falle einer Warenrücksendung muss eine Anfrage spätestens 10 Tage nach Eingang der Bestellung erfolgen. Ohne Zustimmung zurückgesandte Lieferungen und Produkte können von Bluety abgelehnt werden. Im Falle des Zustandekommens einer Vereinbarung erhält der Kunde eine Bestätigung schriftlich oder per E-Mail. Alle gelieferten Produkte werden in der Originalverpackung zurückgegeben. Elektro- und Elektronikgeräte können nicht an Bluety zurückgegeben werden, sondern müssen originalverpackt und mit Rechnung direkt an den Hersteller zurückgeschickt werden. Die Adresse des Herstellers finden Sie im Handbuch für die Verwendung von four mit dem Gerät.

Schutz personenbezogener Daten:

Bluety garantiert, alle personenbezogenen Kundendaten, die wir im Rahmen von Bestellungen erhalten, streng vertraulich zu behandeln und nicht an Dritte weiterzugeben. Im Rahmen des Liefer- oder Bestellvorgangs können Daten an unsere Dienstleister oder Partner übermittelt werden. Der Kunde hat die Möglichkeit, die persönlichen Daten auf der Website zu ändern. Die E-Mail-Adresse dient der Kontaktaufnahme, der Auftragsbestätigung und der Zusendung des Newsletters.

Verantwortung:

Nach geltendem Recht kann Bluety nicht für direkte oder indirekte Schäden haftbar gemacht werden, die dem Kunden durch ein auf der Bluety-Website gekauftes Produkt entstehen. Hiervon ausgenommen sind insbesondere Schäden aufgrund der Art der Verwendung, mangelnder Leistung oder sonstiger Gründe. Vertragsverletzung, Unmöglichkeit der Leistung, Verschulden bei Vertragsschluss oder unerlaubte Handlung berechtigen daher in keinem Fall zur Geltendmachung von Schadensersatz oder zur Auflösung des Kaufvertrages.

Anwendbares Recht/Gerichtsstand:

Alle Verpflichtungen und diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterstehen schweizerischem Recht, vorbehaltlich eines abweichenden und zwingenden Gerichtsstandes des Bundesrechts. Gerichtsstand ist Waadt.

Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen:

Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit nachträglich verlieren, so wird hiervon die Rechtswirksamkeit der übrigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht berührt. Bluety behält sich das Recht vor, diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen jederzeit zu ändern und anzuwenden.

Produktverifizierung:

Der Käufer muss die Produkte innerhalb von zwei Tagen nach Erhalt prüfen und Bluety unverzüglich alle an den Produkten verursachten Mängel oder Schäden mitteilen. In Ermangelung einer Mitteilung des Käufers innerhalb der oben genannten Frist gelten die Produkte als in gutem Zustand, ohne Mängel oder Beschädigungen erhalten und mit Ausnahme von nicht offensichtlichen Mängeln akzeptiert.Bei Feststellung eines nicht offensichtlichen Mangels hat der Käufer Bluety diesen Mangel unverzüglich nach Entdeckung anzuzeigen. Bei verspäteter Mahnung werden dem Käufer seine Rechte entzogen.

Missbrauch von Aktionscodes:

Bluety kann Käufern Aktionscodes senden, damit sie von bestimmten Angeboten profitieren. Diese Aktionscodes sind persönlich und nicht übertragbar. Sie dürfen keinesfalls an Dritte oder auf Promotion-Sharing-Plattformen weitergegeben werden. Der Käufer, der einen Aktionscode erhält, darf diesen gemäß den Angebotsbedingungen nur einmal verwenden. Dem Käufer ist es untersagt, andere Aktionscodes als die an ihn adressierten zu verwenden. Jeglicher Missbrauch von Aktionscodes (z. B. durch Vervielfältigung von Einkäufen mit unterschiedlichen Accounts, durch Eingabe von für Dritte bestimmten Aktionscodes, durch Vervielfachung von Einkäufen in kurzer Zeit etc.) berechtigt Bluety i ) zum Rücktritt vom Vertrag, ii) die Rückgabe der unter Verstoß gegen diese Bestimmung bestellten Waren zu fordern sowie iii) Schadensersatz vom Käufer zu verlangen, der den Missbrauch begeht. Der nachgewiesene Missbrauch von Aktionscodes berechtigt Bluety zudem, dem Käufer einen Betrag von CHF 120.-- als Verwaltungs- und Verwaltungskosten in Rechnung zu stellen.

Rechtlicher Hinweis:

Adresse des Hauptsitzes: FG GROUPE SA, Chemin du Signal 10, 1071 Chexbres